Wir unterstützen den Kranichschutz im NABU

Es gibt Zugvogelarten für deren Schicksal wir Menschen in Deutschland in ganz besonderer Weise Verantwortung tragen. Zu ihnen zählt einer der eindrucksvollsten Vögel überhaupt – der Kranich. Rund 11.000 Brutpaare leben heute in den verbliebenen Bruchwäldern, Feldsöllen und Auen Nord- und Mitteldeutschlands.

Langjährige Schutzbemühungen haben dazu beigetragen, dass es mit dem Kranich seit einigen Jahren wieder bergauf geht. Doch das künftige Schicksal der weitaus größeren Kranichpopulationen in Skandinavien, Polen und den baltischen Staaten wird ganz unmittelbar davon abhängen, ob ihre Rastplätze zwischen Brut- und Überwinterungsgebieten als überlebensnotwendige Trittsteine erhalten bleiben. Mit dem Erlös aus dem Verkauf gesammelten Korken an die BÜS-Bürgerservice gGmbH finanzieren wir als NABU unsere Projekte.

Gudd-Zweck-Sammelaktion „KORKEN-ohne-GRENZEN“

Die Gudd-Zweck-Sammelaktion KORKEN-ohne-GRENZEN sammelt Naturkorken von Wein- und Sektflaschen zur Unterstützung überregionaler und regionaler Hilfs-Projekte.

Menü