Reitböden aus recyceltem Naturkorkgranulat

REITKORK steht für Reitböden aus recyceltem Naturkorkgranulat und bietet, neben seiner Langlebigkeit und Nachhaltigkeit, auch weitere herausragende Eigenschaften für den Reitsport:

  • Reitböden aus Naturkorkgranulat zeichnen sich durch eine hohe Elastizität aus. Dadurch werden die Fesselgelenke, Bänder und Beugesehnen der Pferde aktiv geschont. Außerdem wirkt sich die Elastizität des Bodens leistungsfördernd auf das Pferd aus.
  • Naturkorkgranulat ist staubfrei und stellt somit keine Belastung für die Atemwege von Mensch und Tier dar.
  • Da Kork weder verrottet, noch schimmelt, ist es besonders langlebig und somit ökologisch nachhaltig.
  • Korkgranulate sind wartungsarm und arbeitserleichternd. Da sie nicht mit Sand und anderen Bodenschichten verkleben, bleibt das Granulat an der Oberfläche und ein häufiges Abziehen des Reitbodens entfällt. Außerdem reduziert Korkgranulat die Hufschlagbildung beträchtlich.
  • Korkgranulat ist besonders griffig und minimiert die Rutschgefahr für Pferde
  • REITKORK ist flexibel, da nachträglich mit vorhandenen Reitböden vermischbar.

 

REITKORK bietet noch weitere Vorteile:

  • Daher keine Entsorgungsprobleme
  • Resistenz gegenüber Bakterien
  • Leichte Handhabung
  • Dauerhafte Federungseigenschaften
Menü